BMW Bank Festgeldkonto bis zu 2,75 Prozent p. a. bei 3 Jahren Laufzeit

Gepostet von am Jan 27, 2012 in Festgeld | Kommentare deaktiviert

Das Festgeldkonto ist zurzeit bei vielen Deutschen ein beliebtes Sparprodukt, da dieses eine sichere Geldanlage mit garantierter Guthabensverzinsung bietet. Außerdem funktioniert das in der Regel sehr einfach. Der Sparer zahlt das Geld auf das BMW Bank Konto ein und entsprechend der gewählten Anlagelaufzeit wird das Guthaben verzinst. Hierbei gilt, je länger die Anlagelaufzeit umso höher die Guthabens Verzinsung. Die BMW Bank, eine der führenden Automobilbanken Deutschlands, bietet jetzt Kunden, neben der Finanzierung und dem Leasing von Fahrzeugen, eine flexible und zeitgemäße Möglichkeit einer individuellen Anlageplanung. So zum Beispiel das BMW Festgeldkonto mit attraktiven 2,75 % p. a. bei drei Jahren Anlagelaufzeit.

BMW Bank Festgeld

Entscheiden sich Sparer für ein Festgeldkonto bei der BMW Bank, eröffnen sie automatisch ein Konto. Der Anlagebetrag kann je nach Wunsch zwischen 5.000 Euro und 150.000 Euro gewählt werden, da die Direktbank bis zu diesen Summe eine Verzinsung anbietet. Ebenso die Laufzeit. Sie liegt zwischen drei Monaten und drei Jahren. Die Kontoführung ist natürlich auch hier kostenlos. Die  BMW Bank gehört  dem Einlagensicherungsfonds an, der die Spareinlage jedes Kunden mit über 430 Mio. Euro schützt.

BMW Festgeld Vorteile

  • feste Guthabenverzinsung bis zu 2,75% p.a.
  • 5.000 Euro Mindestanlage
  • Keine Kontoführungspauschale
  • Anlagelaufzeit zwischen drei Monaten und drei Jahren
  • Hohe Anlagesicherheit

 

Gutes Festgeld Angebot von BMW – andere Direktbanken haben bessere Angebote

Alles in Allem ist das Festgeld Angebot der BMW Bank durchaus interessant. Allerdings bieten Direktbanken wie die Bank of Scotland zum Beispiel eine Guthabensverzinsung von 3,00 % p. a. bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Ähnliches Angebot bietet auch die VTB Direktbank. Die Mindestanlagesumme beträgt hier kundenfreundliche 500 Euro und die Verzinsung nach drei Jahren beträgt stolze 4,00 % p. a.. Es empfiehlt sich also für interessierte Sparer eher nach alternativen Angeboten zu schauen (Moneyou, Bank of Scotland etc.).