MoneYou Tagesgeld bietet attraktive 2,75 Prozent p.a. Guthabenverzinsung

Gepostet von am Dez 14, 2011 in Tagesgeld | Kommentare deaktiviert

Bei einem Tagesgeldkonto handelt es sich um ein Sparkonto über dessen Guthaben Kunden täglich verfügen können und das ohne auf irgendwelche Kündigungsfristen Rücksicht nehmen zu müssen. Viele Direktbanken haben diese beliebte Sparprodukt in Ihrem Portfolio und überbieten sich dank des starken Konkurrenzkampfes, mit einer immer besseren Guthabenverzinsung. Auf Grund der Eigenschaft des Tagesgeldkontos und dem genannten Konkurrenzkampfes, haben Sparer mit diesem Produkt gleich drei Vorteile; erstens die tägliche Verfügbarkeit, zweitens die fehlenden Kündigungsfristen und drittens die Verzinsung (welche besser ausfällt). All dies macht ein Tagesgeldkonto sehr attraktiv für Sparer.
Sparer welche aktuell nach einem interessanten Produkt suchen welches die genannten Vorteile beinhaltet, empfiehlt sich ein Blick auf die aktuell erhältlichen Angebote. Eines der attraktivsten Tagesgeldkonten bietet die MoneYou Direktbank.

Moneyou Tagesgeldkonto mit 2,75% p.a. Guthabenzins

Das MoneYou Tagesgeldkonto gehört seit seinem Start vor wenigen Monaten zu den Zins- Spitzenreiter auf dem deutschen Markt. So erhalten Kunden aktuell 2,75% p.a. an Guthabenzins. Damit liegt das MoneYou Konto noch vor dem sonstigen Spitzenreiter, der Bank of Scotland. Diese bietet Ihren Kunden „nur“ 2,7% p.a.
Die Beanteragung des Kontos fällt relativ einfach über die Internetseite der Bank sowie per PostIdent. Eine besonderheit besteht allerdings darin, dass Kunden sofort eine Freischaltung des Tagesgeldkontos erhalten und noch vor Prüfung der Unterlagen Geld auf das Konto einzahlen können. So erwirtschaften Sie direkt nach er Kontoeröffnung schon zinsen mit Ihrem Geld.
Interessenten sollten allerdings beachten, dass bei der Einrichtung des Tagesgeldkontos auch ein Referenzkonto anzugeben ist. In der Regel ist dies das Girokonto des Kunden, von dem aus man Überweisungen auf das Tagesgeldkonto tätigen kann und Auszahlungen erhält. Sobald das erste Guthaben auf dem Tagesgeldkonto eingezahlt wird, gewährt die MoneYou Bank auch schon Ihre Guthabenverzinsung.
Wichtig für den Kunden ist auch, dass MoneYou auf einen sehr hohen technischen Sicherheitsstandard setzt, durch SSL-Verschlüsselung von VeriSign. Eine Firewall und das moderne mTan-Verfahren (sie bekommen ihre Tans per SMS auf das Handy) machen ihr Online Banking bei MoneYou sicher.

Kurz noch einmal die Vorteile im Überblick:

  • keine monatliche Kontoführungsgebühr
  • tägliche Verfügbarkeit
  • keine Transaktionskosten
  • attraktive 2,75% Guthabens Verzinsung
  • sofortige Online-Kontoeröffnung und Nutzungsmöglichkeit
  • vierteljährliche Zinsgutschrift (Zinseszinsen)
  • hoher Sicherheitsstandart beim Onlinebanking

 

MoneYou Tagesgeldkonto – direkte Kontoeröffnung und attraktiver Guthabenzins

MoneYou gehört zu einhundert Prozent zur niederländischen Bank ABN AMRO. Deutsche Kunden unterliegen somit den niederländischen Regelungen zur Einlagensicherung, Doch dies hat lediglich zur Folge, dass pro Sparer ein Betrag von 100.000,- € abgesichert ist.
Wie bereits oben beschrieben ist das Einrichten des Tagesgeldkontos kinderleicht, problemlos und ohne großen Zeitaufwand. Mehr als sieben Millionen Kunden vertrauen schon auf diese Bank und nutzen deren Vorteile. Kunden erhalten ein flexibles Sparprodukt welches derzeit 2,75% p.a. anbietet. Das Tagesgeldkonto von MoneYou ist daher sehr zu empfehlen.