Artikel getaggt mit "Tagesgeld"

Bank Of Scotland Tagesgeldkonto mit 2,70 Prozent Guthabenzins und 30 Euro Bonus

Gepostet von am Dez 12, 2011 in Tagesgeld | Kommentare deaktiviert

Geldanlage – Mit diesem Begriff setzt sich im Laufe eines Lebens ein jeder Mensch auseinander. Geld sollte sicher und ertragreich sein und nicht ruhen. Totes Kapital bringt keinen Mehrwert. Um einen Mehrwert zu garantieren bieten sowohl Privat-, als auch Direktbanken verschiedene Produkte zur Geldanlage an. Vom Festgeldkonto über Tagesgeldkonten bis hin zum Sparbuch. Die Möglichkeiten und die mit den einzelnen Produkten verbundenen Konditionen sind verschieden. So kann ein jeder die für ihn beste Möglichkeit zum Sparen finden. Das Sparbuch erfreute sich unlängst großer Beliebtheit,...

Mehr

Wüstenrotdirect Tagesgeldkonto bietet attraktive Neukunden Verzinsung von 2,55 Prozent

Gepostet von am Nov 27, 2011 in Tagesgeld | Keine Kommentare

Jahrelang waren Sparbücher die beliebteste Methode zum Sparen. Doch auch sie unterlagen dem Trend der stetig sinkenden Zinsen. Ihre geringe Flexibilität konnte dazu führen, dass dringend benötigtes Geld nicht verfügbar war, da sich an Kündigungsfristen gehalten werden musste. Wenn doch, dann waren Zinsabschläge zu befürchten. Diese Zinsabschläge führten dann nicht selten dazu, dass sich das Sparen erst gar nicht mehr lohnte. Natürlich bieten Banken auch andere Produkte zum Sparen an. Eines davon ist das Tagesgeldkonto, welches auf eine tägliche Verfügbarkeit setzt. Das...

Mehr

Cortal Consors Tagesgeldkonto bietet eine attraktive Guthabenverzinsung von 2,60 Prozent

Gepostet von am Nov 15, 2011 in Tagesgeld | Kommentare deaktiviert

In Zeiten turbulenter Finanzmärkte ist es gut das eigene Geld sicher zu wissen. Das hauseigene Sparschwein ist zwar sicher, lässt das Geld aber nicht wachsen. Aus diesem Grunde bieten Banken verschiedene Produkte zur Geldanlage und Geldvermehrung an. Dabei hat sich bislang das Sparbuch als Klassiker etabliert, trotz einiger Nachteile. So sind die Zinsen der meisten Sparbücher tief gesunken, kaum mehr ist eines mit einem Zinssatz von mehr als 1,00% p.a. zu finden. Flexibilität ist Sparbüchern in der Regel fremd, denn Beträge, welche über einer bestimmten Grenze liegen müssen meistens...

Mehr